Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studieren

Service-Learning im Masterstudium Wirtschaftspädagogik

Studierende entwerfen Konzepte für soziale Projekte und erwerben Kompetenzen in ihrem Studium – diese beiden Aspekte vereint das sogenannte Service-Learning. Die Karl-Franzens-Universität Graz bietet ab diesem Wintersemester als eine der ersten Hochschulen Österreichs eine Lehrveranstaltung an, bei der Studierende wirtschaftliche Fragen von sozialen Einrichtungen beantworten und die Institutionen bei der Problemlösung und ihrem Lernen unterstützen. Gleichzeitig steht das Lernen der Studierenden, unterstützt durch mehrere Reflexionsphasen, und die damit verbundene Kompetenzentwicklung in ihrem Studium im Mittelpunkt.

Die Lehrveranstaltung wird gemeinsam von Herrn Ass.-Prof. Mag. Dr. Peter Slepcevic-Zach und Frau Univ.-Prof. Mag. Dr. Michaela Stock (Institut für Wirtschaftspädagogik) angeboten und in Kooperation mit dem Lehr- und Studienservice (Mag. Dr. Gudrun Salmhofer) sowie dem Career Center (MMag. Sigrid Maxl-Studler) der Universität Graz durchgeführt.

Die künftigen AkademikerInnen erhalten die Chance, das gelernte Wissen sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Methoden praxisnah anzuwenden – von der Planung über die Durchführung und Evaluation bzw. Reflexion bis hin zur öffentlichen Präsentation. Mit der Auseinandersetzung mit sozialen Belangen leisten Studierende und Lehrende zugleich einen Beitrag für die Gesellschaft.

Kontakt

Projektleiter
Universitätsstraße 15/F1 8010 Graz
Ass.-Prof. Mag. Dr. Peter Slepcevic-Zach Telefon:+43 (0)316 380 - 7271

Kontakt

Kooperationspartner
Universität Paderborn
Jun.-Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz Telefon:+43 (0)316 380 - +49 (0) 5251/60-2370

Web:http://wiwi.uni-paderborn.de/department5/juniorprofessur-jun-prof-dr-karl-heinz-gerholz/jun-prof-dr-karl-heinz-gerholz/

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.